» » » » Einzelbeitrag

Neue Schalterhalle auf dem Flughafen Wien mit Lichtbauelementen von RODECA

Innerhalb von nur fünf Monaten wurde eine neue Schalterhalle auf dem Flughafen Wien fertig gestellt.

Während einer Bauzeit von nur fünf Monaten wurde eine neue Schalterhalle auf dem Flughafen Wien fertig gestellt.

Aufgrund der hervorragenden Materialeigenschaften von Polycarbonat, im Hinblick auf Brandschutz (Brandschutzklasse B1, TR1), Sicherheit, Wärmedämmung und Tageslichtqualität, wurden für die Fassadengestaltung und die Lichtdecken im Innenbereich Stegplatten (PC1540-4) von Rodeca verwendet.

Durch den Einsatz des bewährten Montagesystems für sprossenlose Montage konnte eine einfache und kostengünstige Montage der Hohlkammerscheiben sicher gestellt werden.

Partner: Interlux GmbH, www.interlux.at
Auftraggeber: Flughafen Wien AG
Baubeginn: März 2005
Fertigstellung: Juli 2005